Fachanwalt für Erbrecht
Schiedsrichter für Erbstreitigkeiten
Vorsorgeanwalt

Es gibt immer eine Lösung. Ganz individuell.«

Datenschutzerklärung

Wir, die Rechtsanwaltskanzlei Torsten Mohyla, begrüßen Sie auf unserer Website und freuen uns über Ihr Interesse. Wir nehmen den Datenschutz bei unserem Online-Angebot sehr ernst. Im Folgenden erhalten Sie alle Hinweise rund um das Thema.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung. Sofern Sie besondere Services unserer Kanzlei über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Soweit personenbezogene Daten (bspw. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.  Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Diese Daten speichern wir so lange, wie Sie den entsprechenden Service in Anspruch nehmen wollen, danach werden sie gelöscht. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich und geben sie keinesfalls an Dritte weiter. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Daten verlangen (mehr dazu im Abschnitt „Nutzerrechte“).
Die Rechtsanwaltskanzlei Torsten Mohyla hat als für die Verarbeitung Verantwortliche zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Anschrift:
Torsten Mohyla
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Sozialrecht
An der Prießnitzaue 11-13
01328 Dresden

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 351 8629575
E-Mail: post@torstenmohyla.de

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser im Falle eines Aufrufs der Seite auf den Computersystemen der Nutzer gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite. Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder Ihre Dateien. Cookies enthalten keine Viren, Trojaner oder andere schändliche Anwendungen.
In unserem Internetauftritt verwenden wir sog. Session-Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern (CMS-Cookies). Für die Funktionsweise von einigen Elementen auf unserer Webseite ist es erforderlich, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Andernfalls können diese Funktionen aus technischen Gründen nicht angeboten werden. Diese Cookies werden nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und - abhängig von der Einstellung Ihres Browsers - beim Beenden des Browsers wieder gelöscht. Nutzerprofile werden nicht erstellt.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO gespeichert. Das berechtigte Interesse an der Speicherung der Cookies folgt aus der technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der Dienste des Websitebetreibers.
Sie haben zu jeder Zeit die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren/einschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit – auch automatisiert - gelöscht werden. In der Folge können – aus technischen Gründen – jedoch möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden.
Weiterführende (externe) Links:

  1. "Verb HYPERLINK "https://www.verbraucher-sicher-online.de/thema/cookies"r HYPERLINK "https://www.verbraucher-sicher-online.de/thema/cookies"aucher sicher online" zu Cookies
  2. Firefox - Cookies verwalten und löschen
  3. Firefox - Cache leeren
  4. Chrome - Co HYPERLINK "https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de"okies verwalten und löschen
  5. Chrome - Browserdaten löschen
  6. Safari – Webeinstellungen
  7. Internet Explorer - Löschen und Verwalten von Cookies

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen (Protokolldaten)

Beim Zugriff auf unsere Webseite werden Daten des Nutzers wie IP-Adresse des Rechners, Internet-Server-Provider verwendeter Internet-Browser (inkl. Version), Betriebssystem, Datum und Uhrzeit der Nutzung und Verweildauer sowie Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Seite gelangt bzw. die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden aus technischen Gründen automatisch protokolliert und in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an Ihren Rechner zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Rechtsgrundlage für die Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO (berechtigte Interessen). Eine Zusammenführung mit anderen Daten des Nutzers erfolgt nicht. Die Daten in den Logfiles werden nach einer Woche automatisch gelöscht.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die im Impressum bereitgestellten Kontaktdaten möglich. Wenn Sie dieses nutzen möchten, erheben und verarbeiten wir die von Ihnen eingegebenen Daten.
Die Daten werden auf Basis eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) bzw. bei Angebotsanfragen nach Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und gespeichert.
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist im Einzelfall aufgrund der Art Ihres Anliegens erforderlich. Die Löschung der Daten erfolgt nach Umsetzung Ihres Anliegens (d.h. nach abschließender Klärung) oder aufgrund eines Widerspruchs durch Sie, insoweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten von Ihnen nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Nutzerrechte

In sämtlichen Datenschutzbelangen insbesondere zur Wahrnehmung Ihrer Rechte aus den Art. 15 ff. DS-GVO Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Verarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung bzw. Löschung und Widerruf bzw. Widerspruch können Sie sich an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter a.weidenhammer@dids.de wenden.
Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Andernfalls sperren wir die Daten, sofern Sie das wünschen.
Darüber hinaus steht Ihnen ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Datenschutzbestimmungen zu Google Maps

Die Website verwendet die "Google Maps API" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, um geographische Informationen und Anfahrtsrouten darzustellen bzw. zu berechnen. Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.
Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die Nutzung erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebots und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegeben Orte.
Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.
Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen:
https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html
sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Links zu anderen Websites

Das Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites (sog. externe Links). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte beachten Sie, dass Sie mit einem Klick auf einen Link einer anderen Webseite anderen Datenschutzbestimmungen unterfallen. Wir haben keinen Einfluss auf die dortige Datenverarbeitung.